In order to give you a better service Airbus uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies I agree

21 May 2013
Commercial Aircraft

Airbus führt neuen C4you-Support für Corporate-Jet-Kunden ein

A350-900 RR Singapore Airlines
Zusammenfassung

Erfahrenes Team bietet maßgeschneiderte Lösungen für Erfordernisse von Privatjets

Airbus richtet ein neues Kundenbetreuungszentrum („C4you“ -- Corporate Jet Customer Care Centre) ein, das seinen Privatjet-Kunden einen eigenen Zugang zu einem erfahrenen Team bietet.
Kunden können dort aus einer Hand  technische Beratung zu ihrem Flugzeug und seiner Kabinenausstattung anfordern und von eigens geschnürten Servicepaketen wie Maßnahmen für die Implementierung von Service Bulletins (SBs) profitieren.
Den Kunden kommen dabei mehrere Jahrzehnte Erfahrung eines Teams von vier Spezialisten im Airbus Airtac -Center in Toulouse zugute, das durch Außendienstmitarbeiter in Asien und im Nahen Osten ergänzt wird.
Firmenjets absolvieren nicht nur weniger Flugstunden als Verkehrsflugzeuge, sondern werden gewöhnlich von kleinen Teams  geflogen. Airbus weiß seit langem um die Notwendigkeit, zusätzliche Unterstützung als Ergänzung zur technischen Beratung, Schulung und Ersatzteilversorgung für seine mehr als 500 Kunden und Betreiber bereitzustellen.
Der neue C4you-Service umfasst neben der maßgeschneiderten Unterstützung, die Airbus bereits für seine Privatjet-Kunden bereitstellt, auch Leistungen wie einen dedizierten Customer Support Director, Wartungsprogramme bei geringer Auslastung und Flight Hour Services (FHS), also einen auf Flugstunden basierenden Ersatzteilversorgungsservice.
Dieses Angebot soll dazu beitragen, dass Kunden und Betreiber den größten Nutzen aus ihren Airbus-Flugzeugen ziehen, und einen effizienten und sicheren Betrieb ihrer Flugzeuge überall auf der Welt sicherstellen.
Airbus Corporate Jets basieren auf den gleichen Zellen und Triebwerken wie die weltweit modernste Familie von Verkehrsflugzeugen, von denen sie abgeleitet sind.
Sie unterscheiden sich hauptsächlich durch Ausstattungsmerkmale wie individuelle Kabinenausstattung und bei den Sonderausführungen der A320-Familie durch Leistungsmerkmale wie zusätzliche Treibstofftanks zur Erhöhung der Reichweite bis hin zu Interkontinentalflügen, integrierte Fluggasttreppen für mehr Unabhängigkeit auf Flughäfen und eine umfassendere Grundausstattung.
Airbus Corporate Jet-Kunden profitieren somit von der bewährten Zuverlässigkeit eines Flugzeugs, das für die hohen Anforderungen des Liniendienstes ausgelegt ist, und von der Tatsache, dass sie an fast jedem Ort der Welt niemals weit von den Schulungs- und Wartungseinrichtungen anderer Betreiber entfernt sind.
Airbus hat für seine Corporate Jets bisher mehr als 170 Bestellungen entgegen genommen. Sie fliegen heute auf allen Kontinenten, einschließlich der Antarktis.

Airbus delivers 50th A320 Family aircraft assembled in the U.S.

en

Azores Airlines takes delivery of its first A321neo

en

Airbus Board of Directors Announces Top Management Succession Plan

en fr de es
Back to top