In order to give you a better service Airbus uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies I agree

05 March 2010
Commercial Aircraft

Airbus A380 Botschafter des Internationalen Jahres der Artenvielfalt 2010

Zur Unterstützung des Internationalen Jahres der Artenvielfalt der Vereinten Nationen trägt der führende Flugzeughersteller Airbus das offizielle Logo auf seiner A380, dem größten Passagierflugzeug, in alle Welt.

Neben seinem Engagement für ein ökoeffizientes Fliegen, für das die A380 stellvertretend steht, nutzt Airbus seine globale Reichweite, um die Green Wave Initiative des UN-Sekretariats zum Übereinkommen über die biologische Vielfalt (CBD) zu unterstützen. Diese Initiative soll Kinder und Jugendliche für die Bedeutung der Artenvielfalt sensibilisieren, ihnen deren Rolle für die Zukunft aufzeigen und sie zur Mitwirkung an Maßnahmen zum Schutz der Natur anspornen.

Rainer Ohler, SVP Public Affairs & Communications von Airbus: "Der Luftfahrtsektor unternimmt enorme Anstrengungen, um seinen Beitrag von zwei Prozent zu dem vom Menschen verursachten Kohlendioxidausstoß weiter zu reduzieren. Die Flugzeugemissionen sind in den letzten 40 Jahren bereits um 70 Prozent und die Lärmemissionen um 75 Prozent gesenkt worden. Als globales Unternehmen sieht sich Airbus in der Verantwortung, auch diejenigen zu unterstützen, die sich für die Senkung der übrigen 98 Prozent einsetzen. Beide Engagements sind der Schüssel für eine nachhaltigere Welt, in der ein Wachstum des Flugverkehrs nicht im Widerspruch zum Schutz der Umwelt stehen muss. Deshalb unterstützt Airbus das Übereinkommen über die biologische Vielfalt und die Green Wave. Wir möchten dazu beitragen, dass diese globale Kampagne eine möglichst große Zielgruppe erreicht."

Die A380 wird das Logo das ganze Jahr 2010 lang während ihrer Flugeinsätze tragen. Der als effizientestes Flugzeug aller Zeiten konzipierte Jet ist ein Symbol für die Entschlossenheit der Luftfahrtindustrie, dem Luftverkehrswachstum mit einer weiteren Reduktion des "Carbon Footprints" zu begegnen. Mit einem Treibstoffverbrauch von nicht einmal drei Litern pro Passagier und 100 km, entsprechend weniger als 75 g CO2 pro Passagier und Kilometer, setzt die A380 einen neuen Maßstab für Ökoeffizienz im Luftverkehr.

Redaktioneller Hinweis

Bildunterschrift (s. bereitgestellte Fotos): Eine Airbus A380 trägt das Logo des internationalen Jahres der Artenvielfalt 2010. Der Flugzeughersteller arbeitet mit dem UN-Sekretariat zum Übereinkommen über die biologische Vielfalt (CBD) zusammen, um das Bewusstsein über die Bedeutung der Artenvielfalt durch die Green Wave-Initiative des CBD zu fördern.

Über The Green Wave und das Internationale Jahr der biologischen Vielfalt

    The Green Wave ist eine internationale Kampagne, die Kindern und Jugendlichen das Thema Artenvielfalt nahe bringen soll und durch das UN-Sekretariat zum Übereinkommen über die biologische Vielfalt (Convention on Biological Diversity, CBD) koordiniert wird.   Im Rahmen der Initiative The Green Wave sind junge Menschen in aller Welt dazu aufgerufen, jedes Jahr am 22. Mai, dem Internationalen Tag der biologischen Vielfalt, um 10 Uhr Ortszeit einen Baum zu pflanzen, um auf diese Weise die Vielfalt des Lebens auf der Erde zu feiern. Dies soll jeweils um 10 Uhr Ortszeit geschehen, so dass die Baumpflanzaktion wie eine "grüne Welle" von Zeitzone zu Zeitzone um die ganze Welt läuft. Fotos und Berichte dazu können von den Teilnehmern auf die Website The Green Wave greenwave.cbd.int hochgeladen werden, um auch eine virtuelle Welle im Internet entstehen zu lassen.    Die Vereinten Nationen haben 2010 zum Internationalen Jahr der biologischen Vielfalt (International Year of Biodiversity, IYB) erklärt, um verstärkt internationale Aufmerksamkeit auf das Problem des weltweiten Verlusts der Artenvielfalt zu lenken. Das UN-Sekretariat zum Übereinkommen über die biologische Vielfalt (CBD) dient als zentrale Stelle für die Koordinierung des IYB. Website: www.cbd.int/2010.

Airbus delivers 50th A320 Family aircraft assembled in the U.S.

en

Azores Airlines takes delivery of its first A321neo

en

Airbus Board of Directors Announces Top Management Succession Plan

en fr de es
Back to top