In order to give you a better service Airbus uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies I agree

Search
Newsroom
Search
Newsroom
15 June 2009
Commercial Aircraft

Qatar Airways kauft 24 Airbus-Flugzeuge der A320-Familie

Erhöhte Flexibilität für die Flotte



Qatar Airways, die nationale Fluggesellschaft Qatars mit Sitz in Doha, hat mit Airbus einen Vertrag über den Kauf von 24 Flugzeugen der A320-Familie geschlossen. Mit dieser Vereinbarung wird auch eine Bestellung über vier A321 bestätigt, die auf der Farnborough Airshow im Juli 2008 bekannt gegeben worden war.



Qatar Airways betreibt derzeit 19 Flugzeuge der A320-Familie ? die größte Flotte dieser Typenreihe im Nahen Osten. Die neuen Single-Aisle-Jets, die eine Kabinenkonfiguration mit zwei Klassen erhalten, werden das Angebot von Flügen im Regionalverkehr, nach Osteuropa und Südwestasien erweitern.



Akbar Al Baker, Chief Executive Officer von Qatar Airways, sagte: ?Die zusätzlichen A320 und A321 werden die schnelle Entwicklung und Expansion des regionalen Streckennetzes von Qatar Airways effektiv unterstützen. Qatar Airways will mit einer modernen und sparsamen Flotte wachsen, die sich aus den besten Flugzeugen der Welt zusammensetzt, und diese Order über weitere Flugzeuge der A320-Familie wird sicherstellen, dass unsere Flotte von Standardrumpfflugzeugen die jüngste und am besten ausgerüstete in der ganzen Region ist.?



Zusätzlich zu den 19 Single-Aisle-Jets der A320-Familie betreibt Qatar Airways derzeit auch vier A340-600 sowie 29 A330, die größte Flotte dieses Airbus-Typs in der Region.



?Die Partnerschaft zwischen Qatar Airways und Airbus reicht bis in die frühen 1990er Jahre zurück, und wir sind sehr stolz darauf, dass sie heute stärker ist denn je. Qatar Airways betreibt bereits eine moderne Flotte ökoeffizienter Airbus-Flugzeuge, und wir freuen uns sehr darüber, dass unsere gleichermaßen effizienten A320 das Rückgrat der modernen Flotte der Airline bilden?, sagte Tom Enders, Präsident und CEO von Airbus.



Qatar Airways ist eine der heute weltweit führenden Fluggesellschaften. Die Flotte der Airline besteht aus Airbus-Flugzeugen der Typen A320, A300F, A330 und A340, einschließlich des Airbus Corporate Jetliners (ACJ). Qatar Airways ist zudem einer der Kunden des Airbus-Flaggschiffes des 21. Jahrhundert, der A380 und ist der größte Kunde für die A350 XWB.



Die A320-Familie mit den Modellen A318, A319, A320 und A321 gilt als Referenzklasse für Flugzeuge mit Standardrumpf und nur einem Mittelgang (Single Aisle). Jeder dieser Airbus-Jets fliegt mit Fly-by-Wire-Steuerung und zeichnet sich durch das einzigartige Airbus-Kommunalitätskonzept aus: Die Cockpits sind innerhalb der gesamten Produktpalette weitgehend identisch aufgebaut. Mit über 6.300 verkauften und annähernd 3.900 an über 300 Kunden und Betreiber weltweit ausgelieferten Flugzeugen ist die Airbus A320-Familie die weltweit erfolgreichste Familie von Single-Aisle-Passagierjets.



Die Betriebskosten liegen bei der A320-Familie dank ihrer erwiesenen Zuverlässigkeit und verlängerten Wartungsintervalle unter denen aller anderen Single-Aisle-Flugzeuge. Einzigartig an der A320-Familie ist auch ihr Containerladesystem, das dem weltweiten Standardsystem für Großraumflugzeuge entspricht.

H160’s third prototype gets its carbon design livery

en

Adieu GRACE-FO

en fr de es

Qatar Airways reconfirms and upsizes its order for 50 A321neo ACF

en fr de es
Back to top