In order to give you a better service Airbus uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies I agree

15 January 2009
Commercial Aircraft

Air Austral wählt A380 mit Einklassenkonfiguration für zukuenftiges Wachstum

Air Austral, die Airline mit Sitz in Saint Denis auf La Réunion, hat mit Airbus eine Grundsatzvereinbarung über den Kauf von zwei A380 mit einer Einklassenkabine geschlossen. Der Airbus-Großraumjet zeichnet sich in dieser Konfiguration durch einen unerreicht sparsamen Treibstoffverbrauch aus und hebt seinen ökoeffizienten Charakter damit verstärkt hervor.



Bei reiner Einklassen-Bestuhlung finden rund 840 Passagiere in der A380 Platz. Sie kommen dabei in den Genuss der breitesten Economy Class-Sitze und der vom Markt bestätigten leisesten Kabine am Himmel. Air Austral will die A380 über ein Tochterunternehmen auf ihrer stark ausgelasteten Route von La Réunion nach Paris einsetzen. Über den Triebwerkstyp wurde derzeit noch nicht entschieden.



?Unsere Vision ist es, einen hochwertigen, aber preisgünstigen Service auf unserer Stammstrecke zwischen La Réunion und Paris anzubieten, wo wir ein sehr hohes Verkehrsaufkommen verzeichnen. Die A380 ermöglicht uns die Verwirklichung dieser Vision?, sagte Gerard Etheve, President von Air Austral. ?Der Airbus-Großraumjet bietet uns die niedrigsten Kosten pro Sitz. Er ist das umweltfreundlichste heute fliegende Flugzeug und zeichnet sich gleichzeitig durch seinen hohen Komfort für die Passagiere aus. Air Austral wird so in der Lage sein, eine bessere und preisgünstigere Verbindung zwischen La Réunion und Paris anzubieten.?



John Leahy, Chief Operating Officer Customers von Airbus, sagte: ?Die Auswahl der A380 durch Air Austral verdeutlicht das Potenzial der A380 auf dem heutigen und künftigen Markt. Die A380 ermöglicht es den Kunden, mit weniger mehr zu erreichen ? dieser Vorteil wird dem Markt jetzt als Realität angeboten, und wir gratulieren Air Austral dazu, aus ihrer Vision eine konkrete Strategie für dieses wichtige Marktsegment gemacht zu haben.?



Die A380 setzt als saubereres, umweltfreundlicheres, leiseres und intelligenteres Produkt neue Maßstäbe für den Flugverkehr und die Umwelt. Das Großraumflugzeug bietet in der Kabine Passagierkomfort, Platz und Ruhe auf einem bisher nicht dagewesenen Niveau. Gleichzeitig zeichnet es sich durch beispiellos niedrige Betriebskosten und einen unschlagbar sparsamen Treibstoffverbrauch aus, der bei 840 Sitzen unter zwei Litern pro Passagier und 100 Kilometer liegt.



Die A380 bleibt zudem nicht nur unter den aktuellen Fluglärmgrenzwerten, sondern ist auch bedeutend leiser als andere heutige Großraumflugzeuge. Das Airbus-Großraumflugzeug mit einer Reichweite von 15.200 km/8.200 nm ist die ideale Lösung für die Bewältigung des wachsenden Verkehrsaufkommens bei gleichzeitiger Entlastung stark frequentierter Flughäfen, die an ihre Kapazitätsgrenzen stoßen. Airbus hat für die A380 bisher 198 Bestellungen von 16 Kunden erhalten.



Airbus ist ein EADS-Unternehmen.

Airbus delivers 50th A320 Family aircraft assembled in the U.S.

en

Azores Airlines takes delivery of its first A321neo

en

Airbus Board of Directors Announces Top Management Succession Plan

en fr de es
Back to top