In order to give you a better service Airbus uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies I agree

17 November 2008
Commercial Aircraft

Comlux bestellt weitere Airbus A320 Prestige

Comlux Aviation, der VVIP-Charter-Geschäftsbereich von Comlux The Aviation Group, hat eine zweite A320 für seinen VVIP-Charterdienst bestellt. Damit festigt Comlux seine Rolle als größter Betreiber der Airbus ACJ-Familie.

Der neue Airbus A320 wird dazu beitragen, die Nachfrage auf dem wichtigen Markt des Nahen Ostens zu decken. Dieser Jet ergänzt eine A318 Elite und einen ACJ, die Comlux bereits für VVIP-Charterdienste im Einsatz hat. Comlux hat jetzt insgesamt neun Flugzeuge bei Airbus in Auftrag gegeben. Darunter befinden sich vier A318 Elite, zwei Airbus ACJ, zwei A320 Prestige und eine A330-200 Prestige.

?Wir haben als eine der ersten Airlines die Nachfrage nach noch mehr Platz und Komfort als in herkömmlichen Geschäftsreiseflugzeugen erkannt. Da die Airbus ACJ-Familie die breiteste und höchste Kabine in ihrer Klasse aufweist, können wir deutlich mehr als andere Chartergesellschaften bieten?, sagte Ettore Rodaro, Leiter der VVIP-Charterabteilung von Comlux Aviation. ?Die überragende Zuverlässigkeit unserer Airbus ACJ-Familie ist ein weiterer Pluspunkt, den unsere Kunden schätzen. Außerdem können wir ihnen umfassende Erfahrungen beim Management ihrer VIP-Airbus-Flugzeuge bieten.?

?Comlux Aviation hat einen hervorragenden Ruf für erstklassigen Service aufgebaut. Wir denken, dass das elegante Ambiente, die Geräumigkeit und beispiellose Bewegungsfreiheit in der Kabine der Airbus ACJ-Familie dazu beigetragen hat?, sagte John Leahy, Chief Operating Officer Customers von Airbus. ?Wir haben ein großartiges Produkt in der Airbus ACJ-Familie. Wenn Betreiber wie Comlux dies ihren Kunden immer mehr vor Augen führen, wird die Nachfrage weiter steigen.?

Comlux Aviation hat seinen ersten Airbus ACJ seit mehreren Jahren im Einsatz. Im vergangenen Jahr hat Comlux die A318 Elite als erste Airline in Dienst gestellt und im ersten Einsatzjahr bereits beeindruckende 1.200 Flugstunden zurückgelegt. Comlux verfügt über drei Air Operator Certificates (AOC) der Luftfahrtbehörden in Malta (EASA), der Schweiz und Kasachstan. Dadurch kann Comlux seinen Kunden in den verschiedenen Regionen den besten Service bieten.

Die Airbus ACJ-Familie bietet nicht nur die breiteste Kabine in ihrer Klasse, sondern auch eine sehr ruhige Umgebung. Dies macht sie besonders attraktiv für anspruchsvolle Fluggäste ? vor allem auf langen Flügen, auf denen viel Zeit im Flugzeug verbracht wird.

Airbus hat die A320-Flugzeugfamilie, auf der die ACJ-Familie basiert, von Grund auf neu gestaltet und verbessert sie laufend durch neue Technologien. Beispiele dafür sind die Einführung neuer LCD-Anzeigen im Cockpit sowie eine neue und hellere Innenausstattung, die für noch mehr Ruhe in der Kabine sorgt.

Mit 6.300 verkauften Flugzeugen und mehr als 300 Kunden und Betreibern ist die Airbus A320-Familie die weltweit bestverkaufte Flugzeugfamilie. Die Airbus ACJ-Familie hat sich aufgrund ihrer vielseitigen Stärken und ihrer beliebten Basis als eine gute Investition erwiesen und wird von privaten Auftraggebern, Unternehmen und Regierungen inzwischen bevorzugt bestellt.

Airbus ist ein EADS-Unternehmen.

Airbus and Williams Advanced Engineering team to explore technology collaboration

en

Airbus delivers 50th A320 Family aircraft assembled in the U.S.

en

Azores Airlines takes delivery of its first A321neo

en
Back to top