In order to give you a better service Airbus uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies I agree

22 October 2008
Commercial Aircraft

Croatia Airlines kauft vier weitere Airbus-Flugzeuge der A320-Familie

Croatia Airlines, die nationale Fluggesellschaft der Republik Kroatien, hat bei Airbus vier A319 zur Erweiterung ihrer wachsenden Mittelstreckenflotte fest in Auftrag gegeben. Die neuen A319 werden die bereits vorhandene Flotte von acht Flugzeugen der A320-Familie verstärken.



Die A319 für Croatia Airlines werden mit dem neu gestalteten Kabinendesign für die A320-Familie ausgestattet, das noch höheren Bordkomfort in einer modernen und helleren Umgebung bietet. Die Kabine wird für 132 Passagiere im zwei Klassen-Layout konfiguriert. Die Single-Aisle-Jets werden mit CFM56-5-Triebwerken von CFM International ausgerüstet. Sie sind für den Einsatz im ausgedehnten Europa- und Inlandsnetz der Airline vorgesehen.



?Diese strategische Entscheidung ermöglicht es uns, die zukünftige Nachfrage unserer Kunden mit den modernsten, sparsamsten und umweltfreundlichsten Flugzeugen zu decken?, sagte Ivan Misetic, Präsident und CEO von Croatia Airlines.



?Wir freuen uns sehr darüber, dass mit Croatia Airlines eine der größten und erfolgreichsten Fluggesellschaften der Region ihr Vertrauen in die A320-Familie weiter bekräftigt und ihren Auftragsbestand bei Airbus vergrößert?, sagte John Leahy, Chief Operating Officer Customers von Airbus. ?Dies spricht für die Zufriedenheit des Kunden und unterstreicht die weiterhin starke Nachfrage nach den modernen Technologien und der Effizienz der A320 auch in den kommenden Jahren.?



Die A320-Familie mit den Modellen A318, A319, A320 und A321 gilt als Referenzklasse für Flugzeuge mit Standardrumpf und nur einem Mittelgang. Jeder dieser Airbus-Jets fliegt mit Fly-by-Wire-Steuerung und zeichnet sich durch das einzigartige Airbus-Kommunalitätskonzept aus: Die Cockpits sind innerhalb der gesamten Produktpalette weitgehend identisch aufgebaut. Mit über 6 300 verkauften und über 3 600 an rund 280 Kunden und Betreiber weltweit ausgelieferten Flugzeugen ist die Airbus A320-Familie die weltweit erfolgreichste Familie von Single-Aisle-Passagierjets.



Die Betriebskosten liegen bei der A320-Familie dank ihrer erwiesenen Zuverlässigkeit und verlängerten Wartungsintervalle unter denen aller anderen Single-Aisle-Flugzeuge. Einzigartig an der A320-Familie ist auch ihr Containerladesystem, das dem weltweiten Standardsystem für Großraumflugzeuge entspricht.



Airbus ist ein EADS-Unternehmen.

Airbus delivers 50th A320 Family aircraft assembled in the U.S.

en

Azores Airlines takes delivery of its first A321neo

en

Airbus Board of Directors Announces Top Management Succession Plan

en fr de es
Back to top