In order to give you a better service Airbus uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies I agree

09 September 2008
Commercial Aircraft

Airbus stellt Power8+ vor

Airbus hat seinem Europäischen Betriebsrat (ECA) heute das Programm ?Power8+? vorgestellt. Damit sollen bis 2012 Kosten in Höhe von of ? 650 Mio. eingespart werden ? zusätzlich zum Sparziel von ? 2,1 Mrd. bis 2010 im Rahmen des ursprünglichen Power8-Programms. Power8+ wird teilweise durch Fortschreibung und Verstärkung der Power8-Initiativen bis 2012 verwirklicht (? 350 Mio.) und teilweise durch weitere Internationalisierung bestimmter Ingenieurs- und Fertigungsaktivitäten (? 300 Mio.). Power8+ sieht keine Sozialpläne für einen weiteren Stellenabbau vor. Airbus trägt mit Power8+ zur Kostensenkungsinitiative der EADS bei in Höhe von ? 1 Mrd. bei.



?Power8 ist ein zentrales Element der Umstrukturierungs- und Integrationsmaßnahmen von Airbus. Wir sind auf gutem Wege, unsere angestrebten Ziele zu erreichen?, sagte Tom Enders, President und CEO von Airbus. ?Die Märkte und der Wettbewerb bleiben jedoch anspruchsvoll. Weitere Maßnahmen zur Optimierung unserer Kostenbasis und Effizienz sind notwendig, um unsere Wettbewerbsfähigkeit langfristig zu sichern. Indem wir unsere Internationalisierungs-strategie weiter vorantreiben, sichern wir nicht nur unser Wachstum; wir profitieren auch von geringeren Kostenstrukturen, erschließen weltweit neue Talente und sichern gleichzeitig Beschäftigung und Kernkompetenzen in Europa.?



Airbus ist ein EADS-Unternehmen.

Airbus delivers 50th A320 Family aircraft assembled in the U.S.

en

Azores Airlines takes delivery of its first A321neo

en

Airbus Board of Directors Announces Top Management Succession Plan

en fr de es
Back to top