In order to give you a better service Airbus uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies I agree

Search
Newsroom
Search
Newsroom
12 March 2008
Commercial Aircraft

CIT bestellt 15 Flugzeuge der A320-Familie und fünf A330

A350-900_AER_LINGUS_RR_V10, A350-900_Aer_Lingus
CIT Aerospace hat einen Festauftrag über 15 Flugzeuge der A320-Familie und fünf A330-200 unterzeichnet. Der Leasinggeber ist ein Geschäftsbereich der CIT Group Inc. (NYSE: CIT), einer weltweit führenden Finanzierungsgesellschaft.



Mit der heutigen Bestellung hat CIT insgesamt 189 Flugzeuge bei Airbus in Auftrag gegeben (152 Airbus-Jets der A320-Familie ? davon fünf ACJs, 30 A330 und sieben A350 XWB). 93 dieser Flugzeuge sind bisher an das Unternehmen ausgeliefert.



?Als global führendes Unternehmen auf dem Flugzeugleasingmarkt sind wir sehr stolz, unsere Flotte mit diesen 20 neuen Airbus-Flugzeugen zu erweitern?, sagte C. Jeffrey Knittel, President Transportation Finance von CIT. ?Wir sehen bei unseren Kunden weiter eine starke Nachfrage nach effizienteren Flugzeugen wie denen der Airbus A320- und A330-Familie. Deshalb haben wir uns für die Vorteile einer weiteren Verstärkung und Diversifizierung unserer Flotte entschieden.?



?Wir freuen uns über die Nachbestellung von Airbus-Langstreckenflugzeugen und A320 Single-Aisle Jets durch diesen führenden Flugzeug-Leasinggeber und wichtigen Airbus-Kunden. Dies ist ein weiterer Beweis für das Vertrauen des Finanzsektors in unsere Produkte?, sagte John Leahy, Chief Operating Officer Customers von Airbus.



Die A320-Familie mit den Modellen A318, A319, A320 und A321 gilt als Referenzklasse für Flugzeuge mit Standardrumpf und nur einem Mittelgang (Single Aisle). Jeder dieser Airbus-Jets fliegt mit Fly-by-Wire-Steuerung und zeichnet sich durch das einzigartige Airbus-Kommunalitätskonzept aus: Die Cockpits sind innerhalb der gesamten Produktpalette weitgehend identisch aufgebaut. Mit über 6 100 verkauften und 3 400 an mehr als 260 Kunden und Betreiber weltweit ausgelieferten Flugzeugen ist die Airbus A320-Familie die weltweit erfolgreichste Familie von Single-Aisle-Passagierjets. Die Betriebskosten liegen bei der A320 Familie dank ihrer erwiesenen Zuverlässigkeit und verlängerten Wartungsintervalle unter denen aller anderen Single-Aisle-Flugzeuge. Einzigartig an der A320-Familie ist auch ihr Containerladesystem, das dem weltweiten Standardsystem für Großraumflugzeuge entspricht.



Der große Rumpfquerschnitt der A330-200 erlaubt ihren Betreibern sehr komfortable und vielseitige Möglichkeiten der Konfiguration und Bestuhlung je Klasse. Die Reichweite beträgt 12 500 km/6 750 nm bei voller Passagierlast. Die großen Unterflurfrachträume nehmen Standard-Paletten und Container auch nebeneinander auf. Das Flugzeug eignet sich hervorragend für den flexiblen Einsatz innerhalb einer breiten Palette von Routenstrukturen. Zudem zeichnet es sich durch seine sehr niedrigen Betriebskosten pro Sitz aus. Die nachgewiesene Wirtschaftlichkeit und der überragende Passagierkomfort bringen den Betreibern bedeutende Wettbewerbsvorteile.



Airbus ist ein EADS-Unternehmen.
Back to top