In order to give you a better service Airbus uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies I agree

30 January 2008
Commercial Aircraft

Atlantic Airways wird neuer Airbus A319 Kunde

Atlantic Airways hat bei Airbus eine A319 fest in Auftrag gegeben und eine Option auf ein weiteres Flugzeug dieses Typs erteilt. Die nationale Fluggesellschaft der Färöer Inseln mit Sitz in Sørvágur wird damit zu einem neuen Airbus-Kunden.



Die A319 für Atlantic Airways erhalten eine komfortable Kabinenkonfiguration mit nur einer Klasse. Der Carrier wird die Airbus-Jets auf seinen Strecken zwischen den Färöer Inseln und Dänemark sowie anderen Wachstumszielen in Europa einsetzen.



?Wir freuen uns sehr über unsere Entscheidung für die A319. Bei unserem Auswahlprozess haben wir mehrere interessante Alternativen in Betracht gezogen. Wir kamen jedoch zu dem Ergebnis, dass Airbus uns die beste Gesamtlösung bietet?, sagte Magni Arge, Chief Executive Officer von Atlantic Airways. ?Mit der A319 wählen wir ein besonders wirtschaftliches Flugzeug, welches gleichzeitig die bis 2011 verlängerte Start- und Landebahn der Färöer Inseln am besten nutzt.?



?Mit großer Freude begrüße ich Atlantic Airways als neuen A319-Kunden?, sagte John Leahy, Chief Operating Officer Customers von Airbus. ?Von den Fluggesellschaften wird die A320-Familie im Single-Aisle-Segment weltweit bevorzugt. Sie bietet überragende Attraktivität für die Passagiere, niedrigste Betriebskosten und geringsten Treibstoffverbrauch. Das macht diese Flugzeugfamilie so besonders öko-effizient.?



Die A320-Familie mit den Modellen A318, A319, A320 und A321 gilt als Referenzklasse für Flugzeuge mit Standardrumpf und nur einem Mittelgang. Jeder dieser Airbus-Jets fliegt mit Fly-by-Wire-Steuerung und zeichnet sich durch das einzigartige Kommunalitätskonzept von Airbus aus: Die Cockpits sind innerhalb der gesamten Produktpalette weitgehend identisch aufgebaut. Über 5 800 verkaufte und über 3 300 ausgelieferte Flugzeuge machen aus der Airbus A320-Familie das erfolgreichste Single-Aisle-Programm der Welt. Über 200 Kunden und Betreiber weltweit haben Flugzeuge dieser Familie im Einsatz.



Die Betriebskosten liegen bei der A320-Familie dank ihrer erwiesenen Zuverlässigkeit und verlängerten Wartungsintervalle unter denen aller anderen Single-Aisle-Flugzeuge. Darüber hinaus spart das völlig neue Kabinendesign Gewicht: Die Passagiere erleben mehr Geräumigkeit und eine leisere Kabine. Zusätzlich profitieren sie von erheblich größeren Gepäckablagefächern über den Sitzen. Einzigartig an der A320-Familie ist auch ihr Containerladesystem, das dem weltweiten Standardsystem für Großraumflugzeuge entspricht.



Airbus ist ein EADS-Unternehmen.

Airbus delivers 50th A320 Family aircraft assembled in the U.S.

en

Azores Airlines takes delivery of its first A321neo

en

Airbus Board of Directors Announces Top Management Succession Plan

en fr de es
Back to top