In order to give you a better service Airbus uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies I agree

Search
Newsroom
Search
Newsroom
17 April 2007
Commercial Aircraft

Israir kauft drei A320 und wird erster Airbus-Kunde in Israel

Die israelische Fluggesellschaft Israir Airlines hat am 17. April 2007 einen Vertrag mit Airbus über die Festbestellung von drei Flugzeugen des Typs A320 unterzeichnet und ist damit zum ersten Airbus-Kunden in Israel geworden. Airbus hat damit den Durchbruch auf dem israelischen Markt geschafft.

Jedes der Flugzeuge erhält eine reine Economy-Kabine mit 174 Sitzen. Israir Airlines wird ihre A320 auf Verbindungen zwischen Israel und allen ihren Flugzielen in Europa einsetzen. Die Entscheidung über den Triebwerkstyp für die Airbus Single-Aisle Jets wird noch getroffen.

?Wir sind stolz darauf, unseren Passagieren ein sehr persönliches und noch angenehmeres Flugerlebnis zu bieten. Israir Airlines verfolgt die Strategie, Qualität auf höchstem Niveau zu bieten und die neuesten Flugzeuge einzusetzen, und die Airbus A320 fügen sich ausgezeichnet in diese Philosophie ein,? sagte Zohar Endelman, President und CEO von Israir.

?Ich bin sehr erfreut darüber, dass Israir Airlines nun zu einem Airbus-Kunden geworden ist. Mit der A320 hat die Fluggesellschaft das technisch am höchsten entwickelte und das im Betrieb wirtschaftlichste Single-Aisle-Flugzeug ausgewählt, das heute erhältlich ist. Wir freuen uns darauf, mit Israir Airlines eine lange und dauerhafte Beziehung aufzubauen,? sagte John Leahy, Chief Operating Officer Customers von Airbus.

Israir Airlines wurde 1996 gegründet und bediente zunächst Inlandsverbindungen in Israel ab Eilat, Tel Aviv und Haifa. Die Airline ist schnell gewachsen und hält heute einen Anteil von fast 40 Prozent am israelischen Markt für Inlandsflüge. Gleichzeitig ist Israir Airlines der zweitgrößte israelische Anbieter von internationalen Flügen.

Die A320 bildet mit der A318, der A319 und dem größten Modell, der A321, die erfolgreiche A320-Familie von Airbus. Alle diese Flugzeuge zeichnen sich durch moderne Fly-by-Wire-Steuerung und das einzigartige Konzept der Airbus Cockpit-Kommunalität aus, so dass Piloten mit minimaler zusätzlicher Schulung auch andere Flugzeuge der Palette fliegen können.

Dank ihrer hoch entwickelten treibstoffsparenden Aerodynamik und erwiesener Zuverlässigkeit mit verlängerten Wartungsintervallen hat die A320-Familie niedrigste Betriebskosten.

Die Kabine hat den größten Querschnitt unter allen anderen Flugzeugen mit Standardrumpf, so dass die Passagiere ein größeres Raumangebot mit höherem Komfort genießen, während Betreiber betriebliche Vorteile ableiten, weil etwa das Ein- und Aussteigen schneller abgewickelt werden kann.

Die Airbus A320-Familie ist die weltweit erfolgreichste Familie von Flugzeugen mit Standardrumpf. Airbus hat für diese Produktpalette bis heute mehr als 5 000 Bestellungen von über 180 Kunden und Betreibern verbucht, und über 3 000 der Flugzeuge sind bereits ausgeliefert.

Airbus ist ein EADS-Unternehmen.

Qatar Airways reconfirms and upsizes its order for 50 A321neo ACF

en fr de es

American Airlines is first retrofit customer for Airbus’ new Airspace XL luggage bins on its A321 fleet

en

CALC takes delivery of its first A320neo

en
Back to top