In order to give you a better service Airbus uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies I agree

Search
Newsroom
Search
Newsroom
21 March 2007
Commercial Aircraft

LAN Airlines bestätigt bestellung von 15 weiteren Flugzeugen der A320-Familie

A350-800 AEROFLOT RR
LAN Airlines hat mit Airbus einen Vertrag über den Kauf von 15 weiteren Flugzeugen der A320-Familie geschlossen und damit entsprechende Optionen vom Oktober 2005 in Festbestellungen umgewandelt.



Die Fluggesellschaft mit Sitz in Santiago de Chile und ihre Tochtergesellschaften betreiben bisher eine Flotte von 34 Airbus-Flugzeugen, die sich aus 15 A319, 15 A320 und vier A340 zusammensetzt.



?Wir sind stolz darauf, zum starken Wachstum von LAN im lateinamerikanischen Raum beizutragen,? sagte John Leahy, Chief Operating Officer Customers von Airbus. ?Die A320-Familie ist in ihrer Kategorie führend, wobei diese Nachbestellung durch eine hoch angesehene Airline wie LAN neuerlich die Überlegenheit unseres Produkts unterstreicht.?



Mit über 5 000 bestellten und mehr als 3 000 an rund 200 Kunden und Betreiber ausgelieferten Flugzeugen bilden die Modelle A318, A319, A320 und A321 die weltweit erfolgreichste Familie von Flugzeugen mit Standardrumpf. Airbus hat diese Flugzeugfamilie mit dem Ziel der Ertragsoptimierung durch eine überaus anpassungsfähige Kabine und höchsten Passagierkomfort entwickelt. Sie bietet Betreibern als einziges Verkehrsflugzeugprogramm modernste und umfassendste Fly-by-Wire-Technologie, die Einsparungen in allen Bereichen der direkten Betriebskosten sowie das höchste Maß an Kommunalität und Wirtschaftlichkeit unter allen Flugzeugen in der Kategorie mit 100 bis 220 Sitzen ermöglicht.



Der optimierte Kabinenquerschnitt der A320-Familie hat neue Maßstäbe für die Kabinenflexibilität in diesem Segment gesetzt. Dank des breitesten Rumpfs unter allen Single-Aisle-Flugzeugen sind sowohl Kabinenauslegungen möglich, die mit breiteren Sitzen und Gängen Komfort der Spitzenklasse bieten, als auch Bestuhlungen mit einem besonders breiten Gang zur Sicherstellung schneller Abfertigungszeiten, wie sie auf Low-Cost-Märkten unerlässlich sind. Das überlegene Raumangebot der Kabine und ihr besonderes Profil ermöglichen den Einbau größerer Gepäckablagefächer über den Sitzen, was das Zusteigen und Aussteigen beschleunigt und den Komfort weiter erhöht.



Die beeindruckende Abflugzuverlässigkeit der Airbus Single Aisle-Familie erhöht noch einmal die Rentabilität und verbessert den Service für die Fluggäste. Darüber hinaus zeichnet sich die A320-Familie durch große Umweltfreundlichkeit aus, wie der niedrigste Kraftstoffverbrauch, die geringsten Emissionen und die geringste Lärmentwicklung in ihrer Kategorie belegen.



Airbus ist ein EADS-Unternehmen.

Qatar Airways reconfirms and upsizes its order for 50 A321neo ACF

en fr de es

Peruvian Government: “Satellite investment recovered after first year of operations”

en fr de es

American Airlines is first retrofit customer for Airbus’ new Airspace XL luggage bins on its A321 fleet

en
Back to top