In order to give you a better service Airbus uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies I agree

Search
Newsroom
Search
Newsroom
14 March 2007
Commercial Aircraft

Airbus liefert das 800. Flugzeug der A330/A340-Familie aus und fährt die Produktion weiter hoch

A350-800 AEROFLOT RR
Der 14. März 2007 markierte für die A330/A340-Familie einen wichtigen Meilenstein, als das 800. Flugzeug dieser Familie an Qatar Airways übergeben wurde.



Das Langstreckenflugzeug A330-200 wurde im Airbus-Auslieferungszentrum Toulouse an Qatar Airways im Rahmen einer kurzen Zeremonie übergeben. Die Auslieferung unterstreicht die Vormachtstellung der A330/A340-Familie in diesem Marktsegment mit mehr als 1.080 bestellten Flugzeugen, von denen 280 noch in den Auftragsbüchern stehen. Die Fertigungskadenz liegt derzeit bei sieben Flugzeugen pro Monat und soll bis Anfang 2008 auf acht Flugzeuge im Monat und bis Mitte 2009 weiter auf neun Flugzeuge pro Monat erhöht werden.



?Die A330/A340-Familie bildet das Rückgrat unserer Flotte und für den weiteren Ausbau unseres Streckennetzes. Diese Auslieferung ist ein Zeichen für unsere langjährige Partnerschaft mit Airbus, die mit der Zeit immer enger und erfolgreicher geworden ist?, erklärte Akbar Al Baker, Chief Executive Officer von Qatar Airways.



Die Auslieferung markiert einen Meilenstein in der langjährigen Beziehung zwischen Airbus und Qatar Airways, die eine Flotte von 52 Airbus-Flugzeugen, darunter 29 Flugzeugen der A330/A340-Familie, betreibt.



?Die A330/A340-Familie ist auf dem Markt nach wie vor sehr erfolgreich. Sie hat in diesem Marktsegment als erste die Rekordmarke von 1.000 Bestellungen erreicht, die von mehr als 85 Betreibern erteilt wurden. Aufgrund des anhaltenden Erfolgs dieser Flugzeugfamilie auf dem Markt werden wir die Produktion in nächster Zeit weiter hochfahren. Die fortgesetzte Unterstützung von Kunden wie Qatar Airways ist ein klarer Beweis für die weltweit ungebrochene Marktführerschaft unseres Produkts?, sagte John Leahy, COO Customers von Airbus.



Die A330/A340-Familie umfasst fünf Flugzeugmodelle in Betrieb in der Kategorie mit 250 bis 375 Sitzen. Die Familie verbindet beispiellosen Reisekomfort für die Passagiere mit Betriebseffizienz auf höchstem Niveau. Sie ist sowohl für den Einsatz im regionalen Streckennetz als auch auf Ultralangstrecken hervorragend geeignet.



Alle Flugzeuge der A330- und A340-Familie profitieren von den Vorteilen des einzigartigen Kommunalitätskonzepts mit weitgehend identisch aufgebauten Cockpits und betrieblichen Gemeinsamkeiten. Den Flugzeugen liegt eine gemeinsame Konstruktionsphilosophie für Cockpits zugrunde, wodurch kürzere Schulungszeiten für fliegende Besatzungen, die von einem Airbus-Flugzeug auf ein anderes wechseln, rationalisierte Wartungsabläufe und reduzierte Ersatzteilbevorratung ermöglicht werden.



Airbus ist ein EADS-Unternehmen.

Qatar Airways reconfirms and upsizes its order for 50 A321neo ACF

en fr de es

American Airlines is first retrofit customer for Airbus’ new Airspace XL luggage bins on its A321 fleet

en

CALC takes delivery of its first A320neo

en
Back to top